Vorbereitungen

iStock-1210544911.jpg
iStock-1210545010.jpg

superpower.training

Das superpower.training-Seminar wird für dich eine intensive Reise

und sie hinterlässt für deine Zukunft und für deinen Alltag wundervolle Spuren!

Doch bevor es damit beginnt und du dann ebenso danach wertvolles für dich mit in dein Leben nehmen kannst,

gibt es hier für dich ein paar Empfehlungen, wie du dich auf das Seminar vorbereiten kannst  

- idealerweise schon drei Wochen davor, so dass dein Zellgedächtnis darauf eingestellt werden kann.

Außerdem gibt es weiter unten eine Checkliste, was du zum s.t.-Seminar für dich persönlich mitbringen solltest.

Wir sehen & spüren uns dann schon sehr bald!

Ich freue mich auf dich!

Dein Tom

iStock-1211755657_edited.jpg

Nimm dir die Zeit
als Vorbereitung 
und zur Selbstreflektion.

Dein übersinnliches Training.

# 01

Nahrungsquelle

Kümmere dich weitestgehend um eine noch gesündere Nahrung, die du täglich zu dir nimmst. Vermeide bewusste Gifte und toxisches "Futter". Er-fülle deinen Körper mit gesundem, reinen Wasser, denn du bist Frequenz und Flüssigkeiten leiten...

# 03

Meditation

Mit diesem link kommst du an eine sehr intensive (wenn auch zugleich schon ältere) Tiefenmeditation, die dein Über- & Unterbewusstsein trainieren, vorbereiten und konditionieren. Idealerweise höre sie jeden Abend zum Einschlafen an - mindestens 21 Tage am Stück...

ZUR MEDITATION

# 05

Sport & Bewegung

Konditioniere deinen Körper deutlich bewusster zur Vorbereitung. Probiere ein auf dich abgestimmtes Krafttraining z.B., erhöhe dein körperliches Level, stärke & definiere dich! Das ist zur Vorbereitung und Erdung essentiell, nicht nur für das Seminar, sondern für das komplette Leben in diesem, deinen Körper, so dass deine Sinne zu 100% funktionieren...

# 02

Beschäftigung

Beschäftige dich nochmals die Tage vor dem Seminar mit den Fragen, warum du das superpower.training besuchen möchtest und was deine Ziele damit sind. Dieses Thema werden wir dann auch ausführlich vor Ort besprechen...

# 04

Fokus

Halte dich nach Möglichkeit fern von toxischen Menschen, Themen und Gegebenheiten - noch intensiver und bewusster als du es womöglich sowieso schon machst. Finde pro Tag mindestens 5 Minuten der Stille für dich - ohne Technik, ohne andere Lebewesen, und groß über die Alltagsthemen nachzudenken...

# 06

Mitbringen

Folgendes habe für das Seminar dabei:

  • Augenbinde, Stirnband oder Schal

  • bequeme Kleidung

  • (Yoga-) Matte & Decke

  • Aufnahmegerät (Smartphone)

  • Notizblock

  • Wasser zum Trinken

  • Feste Schuhe für die Natur

  • Handtuch